[Bitcoin] BIP 141 und Bitcoin Cash hardfork

Harald Schilly harald at schil.ly
Sun Jul 23 18:26:32 CEST 2017


Hmm, der Vergleich mit Ethereum Classic hinkt ein wenig, weil diese
Classic chain ja die originale ohne Hardfork ist. Zitat "Ethereum
Classic is a continuation of the original Ethereum blockchain".

BitcoinCash ist jedoch ein Hardfork, mit teilweise abenteuerlichen
Patches die zusätzlich auch noch etliches aus der Codebase rauswerfen.

Wie auch immer, ich war mir schon letztes Jahr ziemlich sicher dass
sich ein Hardfork anbahnen wird, und ja, ich hätte nicht gedacht dass
das jetzt kommt, aber es wundert mich auch nicht. Ich denk nicht dass
da viel rausschauen wird, und für mich sind zwei weitere Fragen noch
spannend:

1. wird es im november tatsächlich den 2x hardfork des NYA-kartells
geben? Ich hoffe nicht, weil noch einen Fork brauchen wir echt nicht.
Intelligent wäre es, wenn sie sich darauf einigen es "später" zu
machen... Zurück zu Ether-Classic, es wird die aktuelle Bitcoin
Blockchain (ohne Hardfork) auch weiterhin bestehen, egal ob NYA ihren
Plan durchzieht oder nicht.

2. Ob sich nun Anfang August die große Verwirrung breit macht. zB der
Preis verfällt total, weil viele denken dass das originale Bitcoin
nicht mehr funktioniert und später nicht mehr zum Bezahlen verwendet
werden kann (weils ja kein "cash" ist). Garantiert wird es viel
Getrolle und FUD geben.

-- h


More information about the Bitcoin mailing list